Bei einem Monster-Shooting über 6 Stunden durfte ich auch Sandras Hunde Balu, Ali und Aika (hoffe, hab die Namen jetzt richtig geschrieben, bei sovielen Tieren kam man leicht durcheinander).

2 thoughts on “Balu, Ali und Aika

  1. Hallo, hab dich über den galgonischen Knoten hiet dann gefunden.
    Leider ist in der Gruppe gar nix mehr los, sehr schade…
    Und nun sehe ich, Du machst auch Fotos??
    Meinen Hund haste aber noch nicht 🙂
    Lust auf einen Afghanen?
    LG Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.