Bei einer sehr frostigen Fototour durch Leipzig legte ich mein Augenmerk weniger auf die berühmten Sehenswürdigkeiten der Messestadt, sondern auf verborgene Details, die nicht jedem Betrachter sofort ins Auge springen würden. Unsere Route führte vom Markt zum Romanushaus, weiter entlang des Brühls, die Reichsstraße entlang, durch verschiedene Passagen an der Nikolaikirche vorbei und letztlich Richtung Karstadt. Bei einer weiteren Tour wird der westliche Teil der Innenstadt begutachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.